Angebot Einzelberatung

Überlegst du gerade dich (nebenberuflich) selbständig zu machen? Bist du schon selbständig und möchtest dich neu orientieren? Gerne begleite ich dich beim Finden von möglichen Geschäftsideen, der ersten Kalkulation und dem Erkennen von Prioritäten.


Coaching

Geschäftsideen finden

Du willst dich selbständig machen und weißt noch nicht womit. Es gibt viele Wege eine Geschäftsidee zu finden. Wie wir vorgehen ist ganz individuell. Dazu gibt es viele Checklisten, Zukunftsthemen, Anleitung zu Kreativitätsmethoden. Mögliche Coaching-Themen:

  • Deine Wünsche, Kompetenzen und Werte.
  • Probleme, für die Lösungen gebraucht werden.
  • Zukunftstrends, die dich inspirieren.
  • Methoden, wie du selbst kreativer werden kannst.
  • Kriterien nach denen du die gefundenen Geschäftsideen bewertest.

Für Gründer*innen und Selbständige, die sinnvoll tätig sein möchten. 



Beratung

Finanzen planen

Du hast bereits eine Geschäftsidee und willst klären, ob dein Vorhaben realistisch ist. Berechne mit Kalkulations-Vorlage und Unterstützung schrittweise

  • deinen Umsatz,
  • die Betriebskosten,
  • Investitionen und 
  • dein selbständiges Einkommen.

Wenn deine Berechnung ein zu geringes Einkommen ergibt, überlegen wir wo etwas verändert werden könnte.

 

Für Gründer*innen und Selbständige mit Einzelunternehmen.



Business-Aufstellung

Prioritäten erkennen

Du steckst gerade fest oder hast zu viele Ideen und wünscht dir Klarheit, was jetzt für dich Priorität hat. Schau dir deine Situation mit einer systemischen Business-Aufstellung von außen an. Für eine Aufstellung brauchen wir nur Stift und Papier und starten genau bei deinem aktuellen Thema.

 

Für Gründer*innen, Selbständige, Entscheidungsträger*innen in inhabergeführten Unternehmen KMU.



Unterschied - Coaching - Beratung - Aufstellung

  • Beim Coaching zum Finden von Geschäftsideen, stelle ich dir viele Fragen und biete dir viele mögliche Wege an, zu einer Geschäftsidee zu kommen. 
  • Bei einer Beratung unterstütze ich dich mit meinem fachlichen Wissen. Wie sich beim Finanzplan das selbständige Einkommen ergibt, ist durch gesetzliche Bestimmungen vorgegeben. 
  • Eine systemische Business-Aufstellung kann dir rasch einen Überblick verschaffen, wenn du gerade feststeckst. Sie ist vom Ergebnis her offen, d.h. weder du noch ich wissen, was sich ergibt.

Phasen bis zur Gründung

Selbständig machen läuft in verschiedenen Phasen ab. Mein Schwerpunkt liegt bei der Beratung in den Phasen 1.-3. VOR der Gründung bzw. VOR der Änderung der Ausrichtung einer bestehenden Selbständigkeit. 

  1. Eine Geschäftsidee finden, die für dich passt. WAS möchtest du WEM anbieten?
  2. Die Geschäftsidee skizzieren. WIE willst du das umsetzen? 
  3. Einen ersten Finanzplan erstellen, mit Umsatz und Kosten. WIEVIEL willst du einnehmen, WIEVIEL kostet das?
  4. Die Geschäftsidee im Detail konkretisieren. z.B. anhand eines Businessplans 
  5. Marketing und Vertriebswege festlegen, um potentiellen Kund*innen dein Angebot anzubieten.
  6. Das Unternehmen offiziell gründen und mit dem Umsetzen starten.

In dieser Startphase unterstütze ich, passende Geschäftsideen zu finden und auf grundsätzliche Machbarkeit zu überprüfen. 

Ort

In meinem Coaching-Raum in 1220 Wien, bei einem Spaziergang oder per Telefon und Mail. Auf Wunsch per Video.

Anzahl Termine

Mindestens zwei und maximal 10 Termine im Abstand von jeweils 1-2 Wochen. 


Angebot Workshops

für Trainingsanbieter*innen

Geschäftsideen finden

Du überlegst dich selbständig zu machen und weißt noch nicht genau womit. Ausgehend von deinen Kompetenzen, Talenten und Interessen generierst du viele Geschäftsideen. Erfahre wie du selbst kreativer werden kannst. Baue auf vorhandenen Geschäftsideen auf. Spüre Trends auf, die dein Unternehmen fördern. Nutze die Kreativität der Gruppe. Filtere die Idee heraus, die für dich am besten passt.

 

Methoden: Input, Gruppen- und Einzelarbeit, Kreativitätstechniken

Zielgruppe: Gründer*innen, Ein-Personen-Unternehmen, Mikrobetriebe

Zukunftstrends aufspüren

Du bist schon selbständig oder hast schon eine Geschäftsidee mit der du gründen wirst. Dein Angebot willst du auf zukünftige Veränderungen ausrichten. Zukunftstrends zeigen kommende Veränderungen in Gesellschaft und Wirtschaft. Diese Entwicklungen sind schon da und geben die Richtung an. Megatrends aus der Zukunftsforschung wie Ökologie, Individualisierung, neue Arbeitswelt, Gesundheit und Sicherheit beinhalten vielfältige Themen für die Zukunft. Bestehende Probleme bieten unternehmerische Chancen. Erfahre, wie du als Unternehmer*in relevante Trends für dein Vorhaben erkennen kannst.

 

Methodik: Input, Gruppen- und Einzelarbeit, Feedback

Zielgruppe: Gründer*innen, Ein-Personen-Unternehmen, Mikrobetriebe