Invasive Pflanzen reduzieren

Gebietsfremde Pflanzen (Neophyten) werden invasiv genannt, wenn sie heimische Pflanzen zurückdrängen. Einige sind schädlich für Land- und Forstwirtschaft, Gewässern und teilweise auch für Gesundheit. So umweltfreundlich wie möglich reduzieren